* wer den anderen liebt, lässt ihn gelten so wir er ist, so wie er gewesen ist und so wie er sein wird *